Login |
 

Eingabeformular
 

Veranstaltungskalender

Zurück zur Monats-Liste
Ist die Welt noch zu retten? II. Szenarien, Zielvorstellungen, Optionen
Studium Generale
10. Dezember 2012
18:30 Uhr - 19:00 Uhr
Öffentliche Vorlesungsreihe
Zukunft II
Visionen – Praktiken – Gefahren

Die Zukunft hat sich unter der Hand von einer Ressource der Erwartung und Hoffnung in einen Gegenstand allgemeiner Sorge verwandelt. Unsicherheiten machen sich breit, es ist auch unter Experten nicht mehr so klar, was das gemeinsame Ziel ist und wohin die Reise eigentlich geht. Deshalb wollen wir im Wintersemester die erfolgreiche Reihe zum Thema Zukunft fortsetzen und unterschiedliche Kontexte besichtigen, in denen sich die Frage nach der Zukunft auf unterschiedliche, aber stets konkrete Weisen stellt. Es werden Fragen der Gehirnforschung, der physikalischen Grundlagen zeitlicher Abläufe und der Planbarkeit künftiger Entwicklungen ebenso zur Sprache kommen wie die Zukunft von Religion, Kultur und Bildung im Rahmen neuer globaler Entwicklungen.

Das Studium Generale schlägt Brücken zwischen den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Ausgewiesene Experten verschiedener Disziplinen behandeln aktuelle Themen auf dem neuesten Stand der Forschung, wobei sie sich um eine allgemeinverständliche Vermittlung komplexer Sachverhalte bemühen.


Die Veranstaltungen finden jeweils montags zwischen 18:30 und 19:45 im Auditorium Maximum der Universität Konstanz auf dem Gießberg statt. Anschließend besteht die Gelegenheit, in der Mensa auf Ebene K 7 das Thema in kleinerem Kreis mit den jeweiligen Referenten zu vertiefen.

Zur Webseite der Veranstaltung
Referenten
Prof. Dr. Max von Tilzer, Fachbereich Biologie, Universität Konstanz
Veranstalter
Konzept: Aleida Assmann, Jürgen Audretsch, Klaus Oettinger, Max von Tilzer
Veranstaltungsort
Auditorium Maximum, Universität Konstanz
Kontakt
Elke Lauffer
Veranstaltungsmanagement
07531 88-4918
Elke.Lauffer@uni-konstanz.de
Ersteller/in: am 29.8.2012, 14:59h
Letzte Änderung am 7.11.2012, 8:42h