Fachbereich Geschichte und Soziologie
Fach Geschichte

Login |
 
 

Akademischer Werdegang

  • 1. Oktober.1989 – 30. September 1990: Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Seminar II der Universität Düsseldorf, Lehrstuhl Prof. Wolfgang J. Mommsen
  • 1. Oktober 1990 bis 30. November 1995: Wissenschaftlicher Angestellter am Historischen Seminar II der Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf.
  • 1. 10. 1990 bis 31. 1. 1996 zusätzlich: Mentor für Geschichte an der Fernuniversität Hagenam Studienzentrum Neuß, seit Februar 1992 auch am Studienzentrum Krefeld.
  • Wintersemester 1995/96 zusätzlich: 2- stündige Gastdozentur des DAAD an der Karls-Universität Prag.
  • 1993 Promotion mit summa cum laude. Hauptfach: Prof. W. J. Mommsen (Neuere Geschichte), Nebenfächer: Prof. Birley (Alte Geschichte), Prof. Hogrebe (Philosophie).
  • 1. Februar 1996 bis 31. Januar 1999: Dozentur am Institut für Internationale Studien, Lehrstuhl für deutsche und österreichische Studien der Karls-Universität Prag (IMS FSV UK), Fachbereich „Deutsche Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert“.
  • 1. März 2000 bis 31. Dezember 2002: Wiss. Angestellter an der Universität Konstanz am      Kulturwissenschaftlichen Forschungskolleg (KFK), SFB 485, Sprecher: Prof. Dr. Rudolf Schlögl, Projekt C6.
  • 6. November 2002, Annahme der schriftlichen Habilitationsleistung an der Universität Konstanz. Die mündliche Habilitationsleistung wurde im Kolloquium am 4. Dezember 2002 erbracht, und die Antrittsvorlesung am 19. Mai 2003 gehalten. Die venia legendigilt für die Fächer „Neuere und Neueste Geschichte“.
  • 1. September 2003 bis 31. März 2005: Vertretung der Assistentenstelle am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Konstanz.
  • Im Sommersemester 2005: Vertretung des Lehrstuhls Neuere Geschichte an der Universität Konstanz (Prof. Dr. Jürgen Osterhammel).
  • 27. Juli 2005: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Konstanz.
  • 2006: Mitarbeit als Dozent am Masterstudiengang „Applied History“ an der Universität Zürich.
  • Dezember 2006: Gastdozent an der Koç- University (privat university), Istanbul.
  • Januar- Februar 2007: Angestellt in Teilvertretung für Prof. Dr. I. Götz v. Olenhusen (Hist. Sem. VII, Neuere und Neueste Geschichte) an der Heinrich- Heine- Universität Düsseldorf
  • 1. April - 30. September 2007 (SS 07): Angestellt in Vertretung für Prof. Dr. Gerd Krumeich (Hist. Sem. II., Neuere Geschichte)  an der Heinrich- Heine- Universität Düsseldorf
  • 1. Oktober 2007 – 31. August 2008 (WS 07 – SS 08): Vertretung des Lehrstuhls Neuere Geschichte in Konstanz (Prof. Dr. Jürgen Osterhammel)
  • 1. September 2008 – spring semester 2010: Visiting professor an der Jacobs- University, Bremen
  • Ab 1. Oktober 2010: Vertretung des Lehrstuhls Neuere Geschichte in Konstanz (Prof. Dr. Jürgen Osterhammel