Germanistische Sprachwissenschaft

Login |
 
 

Schwerpunkte

Sollten Sie Interesse daran haben, dass ich Ihre Abschlussarbeit betreue, nehmen Sie bitte (über mein Sekretariat) mit mir Kontakt auf.
Meine Forschungsinteressen gelten vor allem den unten aufgelisteten Schwerpunkten, ich bin aber jederzeit offen für und neugierig auf andere neue Themengebiete. Kommen Sie bitte einfach in eine meiner Sprechstunden.

  • Die Deutung deutscher Partikel: Fallstudien.
  • Non-at-issue-Bedeutung: deutsch-englische Kontraste
  • Kategorisierung verschiedener Sprechakte: Wie und nach welchen Kriterien gruppieren wir Sprechakte?
  • Sprechakte: Fallstudien
  • Wunschdenken: Zur Deutung „futuristischer“ Aussagen
  • Linguistische Analysen mittelhochdeutscher Texte (Ravensburger Kaufmannsbriefe, Richental-Chronik, Schwabenspiegel/Sachsenspiegel)

 

 

Betreute Abschlussarbeiten

               

  • Brodhun, Ronja: "Past perfect progressive in formal semantics". (BA, 2013, Göttingen)
  • Kauf, Carina: "Challenging Conditionals". (BA, 2014, Göttingen)
  • Brodhun, Ronja: "Talking about the Future". (MA, 2015; Göttingen)
  • Cata, Oana: "Negative Polaritätselemente im Rumänischen". (BA, 2015)
  • Heerdt, Andreas: "Partikeln des Deutschen: Fallstudien". (ZuLa, 2016)
  • Mukanova, Altyn: "Idiome: Deutsch und Kasachisch im Vergleich". (BA, laufend)
  • Nikulin, Grijgori: "Blending Russisch-Deutsch im Sprachkontakt". (MA, 2016)
  • Hoffmann, Jacqueline: "Pragmatik im Spracherwerb ..." (MA, 2016)
  • Knoll, Jana-Marie: "Konkurrenz und Pragmatik im Deutschen ....". (MA, 2016)
  • Griesinger, Isabell: Missverständnisse in WhatsApp-Chats ...". (MA, 2016)
  • Unterweger, Katrin: "Sprechakte und ihr Vertragscharakter". (MA, 2016)