AG Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie

Login |
 
 

M.Sc. Laura König

Doktorandin, AG Psychologische Diagnostik & Gesundheitspsychologie
Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz

 

Raum: G 519
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

 

 

 

Kontaktinformationen

M.Sc. Laura König
Psychologie, Universität Konstanz
Postfach 47
D-78457 Konstanz

Email: laura.koenig(at)uni-konstanz.de
Phone: +49 (0) 7531 88 5319

Fax: +49 (0) 7531 88 5226

Vita

Ausbildung
12/2014 M.Sc. Psychologie (mit Auszeichnung)
Universität Konstanz
03/2014 B.Sc. Psychologie (mit Auszeichnung; Nachbarfach: Informatik)
Universität Konstanz
06/2010 Abitur, Droste Hülshoff Gymnasium Meersburg
Wissenschaftlicher Werdegang
seit 04/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, AG Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie
Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz
10/2015Forschungsaufenthalt an der University of Essex, Vereinigtes Königreich
betreut durch Dr. Tom Foulsham
09/2012 - 02/2013 Praktikantin im Forschungsprojekt EATMOTIVE: Warum wir essen, was wir essen. Motive, sozialer Kontext und Implikationen (gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)
Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz
Leitung: Prof. Dr. Britta Renner, Dr. Gudrun Sproesser
10/2011 - 02/2012 Studentische Tutorin Empiriepraktikum I, AG Allgemeine und Biologische Psychologie
Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz
08/2011 - 03/2014 Studentische Hilfskraft, AG Psychologische Diagnostik und Gesundheitspsychologie
Fachbereich Psychologie, Universität Konstanz
Auszeichnungen
2016Ausgewählte Teilnehmerin des "Summer Institute on Bounded Rationality", organisiert vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, unter der Leitung von Prof. Dr. Gerd Gigerenzer und Prof. Dr. Ralph Hertwig, gefördert von der Joachim Herz Stiftung
2015Preis für den besten Masterabschluss, verliehen durch den Verein der Ehemaligen der Universität Konstanz (VEUK e.V.)
Drittmittel
09/2015Förderung des Vortrags auf der 29. Konferenz der EHPS in Limassol, Zypern durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst
08/2014Förderung des Vortrags auf der 28. Konferenz der EHPS in Innsbruck, Österreich durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen
seit 2014 European Health Psychology Society (EHPS)
seit 2015 Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Fachgruppe Gesundheitspsychologie
Offizielle Funktionen in professionellen Organisationen
2015 - 2017 Sekretär von CREATE (Collaborative Research and Training in the EHPS; http://www.ehps.net/create)
Gutachter-Tätigkeiten
Zeitschriften BMC Obesity, Food Quality and Preference, Publich Health Nutrition

Forschung

Forschungsinteressen Umwelt- und soziale Einflüsse auf das Ernährungsverhalten
Einstellung gegenüber Nahrungsmitteln
Nahrungsmittelauswahlverhalten
Eye-Tracking
mobile Anwendungen zur Untersuchung und Veränderung von Gesundheitsverhalten (mHealth)
Forschungsprojekte Derzeit laufende Projekte
SMARTACT: Individual and context-based real-time interventions promoting normal eating and physical activity through mobile technology
(gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)
DIE KONSTANZER LIFE-STUDIE:
Die Gesundheit der Konstanzerinnen und Konstanzer unter der Lupe
EyeEat: Einstellung gegenüber Nahrungsmitteln und Nahrungsmittelauswahl untersucht mit Eye-Tracking
Abgeschlossene Projekte
TEMPEST: Temptations to Eat Moderated by Personal and Environmental Self-regulatory Tools
EU, FP7
EATMOTIVE: Warum wir essen, was wir essen. Motive, sozialer Kontext und ökonomische Implikationen
(gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)

Publikationen

Journals (peer reviewed)

König, L. M., Giese, H., Schupp, H., & Renner, B. (2016). The Environment Makes a Difference: The Impact of Explicit and Implicit Attitudes as Precursors in Different Food Choice Tasks. Frontiers in Psychology, 7(1301). doi: 10.3389/fpsyg.2016.01301

Giese, H., König, L. M., Tăut, D., Ollila, H., Baban, A., Absetz, P., Schupp, H. & Renner, B. (2015). Exploring the Association between Television Advertising of Healthy and Unhealthy Foods, Self-Control, and Food Intake in Three European Countries. Applied Psychology: Health and Well-being, 7(1), 41-62. doi: 10.1111/aphw.12036

Konferenzbeiträge Zitierbare Abstracts

König, L. M., Giese, H., Schupp, H. & Renner, B. (2015). Implicit and explicit attitudes differentially modulate food choice in hypothetical and real-choice environments. European Health Psychologist, 17(Supp), 364.

König, L. M., Giese, H., Tăut, D., Ollila, H., Baban, A., Absetz, P., Schupp, H. & Renner, B. (2014). Eating what the Cool Kids Eat: Associations between Popularity, Snack Preferences and Snack Choices. European Health Psychologist, 16(Supp), 515.

König, L., Tăut, D., Ollila, H., Giese, H., Juhász, R., Baban, A., Absetz, P., Schupp, H. & Renner, B. (2013). Exposure to food advertising on television, self-regulation and unhealthy eating: An exploration within 3 European countries. Psychology and Health, 28(S1), 46.

Veröffentlichungen in Tagungsbänden

Butscher, S., Wang, Y., Mueller, J., Ziesemer, K., Villinger, K., Wahl, D., König, L., Sproesser, G., Renner, B., Schupp, H. T., & Reiterer, H. (2016). Lightweight Visual Data Analysis on Mobile Devices - Providing Self-Monitoring Feedback. Vortrag, VVH 2016 - 1st International Workshop on "Valuable visualization of healthcare information": from the quantified self data to conversations (in conjunction with AVI '16), Bari, Italien.

Vorträge

König, L. M.. (2017). Assessing and changing eating behaviour. Past, present, and future. Vortrag, Quality of Life Technologies Lab (Prof. Dr. Katarzyna Wac), Universität Genf, Schweiz.

König, L. M., Foulsham, T., Schupp, H. & Renner, B. (2016). Wie am PC, so am Buffet? Zusammenhänge von Fixationsdauer und Einstellungen bei der Auswahl von Nahrungsmitteln. Vortrag auf der 50. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, Deutschland.

König, L. M., Foulsham, T., Schupp, H. & Renner, B. (2016). Attitudes and eye movements during vegetable choice tasks. Vortrag auf der 30. Konferenz der European Health Psychology Society in Aberdeen, Vereinigtes Königreich.

König, L. M., Foulsham, T., Schupp, H. & Renner, B. (2016). When are eye movements related to attitudes towards vegetables during food choice? A comparison of choice tasks using mobile eye tracking. Vortrag auf der 58. Tagung experimentell arbeitender Psychologen in Heidelberg, Deutschland.

König, L. M. (2015). Ernährungsverhalten im Alltag: Zusammenspiel von Psyche und Umwelt. Eingeladener Vortrag auf der 14. MinD-Akademie: Wahrheiten und Geheimnisse in Heidelberg, Deutschland.

König, L. M., Giese, H., Schupp, H. & Renner, B. (2015). Mehr Auswahl verstärkt implizite Einflüsse auf die Nahrungsmittelauswahl. Vortrag auf der Fachgruppentagung Gesundheitspsychologe der DGPs in Graz, Österreich

König, L. M. (2015). Nutzung intuitiver und interaktiver Visualisierungen zur Förderung von Verhaltensänderungsprozessen. Vortrag auf der 12. Summer School der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der DGPs in Graz, Österreich

König, L. M., Giese, H., Schupp, H. & Renner, B. (2014). What will I have for lunch? Implicit and explicit attitudes as determinants of food choice in a naturalistic setting. Posterpräsentation, Symposium 'Do I like what I prefer? Integrating research on attitudes and preferences', Graduiertenschule Entscheidungswissenschaften, Universität Konstanz.

König, L. M., Giese, H., Tăut, D., Ollila, H., Baban, A., Absetz, P., Schupp, H. & Renner, B. (2014). Eating what the Cool Kids Eat: Associations between Popularity, Snack Preferences and Snack Choices. Posterpräsentation, European Summer School on Eye Movements, Freiburg.

Andere Publikationen

Stok, F. M., König, L. M., Nurmi, J., & Müller, A. N. (2015). Create workshop 2014: Leveraging Mobile Technology and Social Media in Behavioral Research. European Health Psychologist, 16(6), 260-262.

Lehre

Aktuelle Lehrveranstaltungen
WS 2016/2017 Gesundheit planen: Auswirkung von Architektur und Stadtplanung auf Gesundheitsverhalten (Seminar Psychologie BSc4, Architektur BA, MA; Unterrichtssprache: Deutsch), Di 13.30 - 16.45 Uhr Raum Uni Y 311/ HTWG G 340
Vergangene Lehrveranstaltungen
SS 2016 Innovative Methods for the Assessment of Health Behaviors (Unterrichtssprache: Englisch)
Lehrevaluation: 1,5 (Skala von 1=sehr gut bis 5=mangelhaft)
WS 2015/2016 Health beliefs or habits? A dual process perspective on eating behavior (Unterrichtssprache: Englisch)
Lehrevaluation: 1,9 (Skala von 1=sehr gut bis 5=mangelhaft)
SS 2015 Innovative Methoden der Gesundheitsverhaltensmessung (Unterrichtssprache: Deutsch)
Lehrevaluation: 1,6 (Skala von 1=sehr gut bis 5=mangelhaft)
WS 2014/2015 Ernährungsverhalten: Sozial-kognitive Determinanten und Interventionen (Unterrichtssprache: Deutsch)
Lehrevaluation: 1,3 (Skala von 1=sehr gut bis 5=mangelhaft)
Mitbetreuung von Abschlussarbeiten (zusammen mit Prof. Dr. Britta Renner)
Allgaier, Tanja (2016). Eine Usability-Studie zur Wirkung individualisierter, mobiler Rückmeldungen im Kontext valenzbezogener Mahlzeitenbewertungen (unveröffentlichte Bachelorarbeit). Universität Konstanz.
Stoll, Carolin (2016). Nutzung von Gesundheitsapps: soziodemografische und psychologische Korrelate (unveröffentlichte Bachelorarbeit). Universität Konstanz.
Straßheim, Jana (2016). The colour of food: An Ecological Momentary Assessment study examining colour variety in daily eating behaviour (unveröffentlichte Bachelorarbeit). Universität Konstanz.
Neubauer, Judith (2016). Wahrnehmung von Nahrungsmitteln in Abhängigkeit der Anzahl von Wahlalternativen. Eine Eye-Tracking Studie (unveröffenlichte Bachelorarbeit). Universität Konstanz.
Villinger, Karoline (2015). Was essen wir zum Frühstück und warum? Ein Smartphone-basiertes Ecological Momentary Assessment der Lebensmittelauswahl und Ernährungsmotive (unveröffentlichte Bachelorarbeit). Universität Konstanz.